[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Kuhardt.

Mitglied werden :

Bild Mitglied werden

Links :

Nachdenkseiten

Heimatbrief

Heimatbrief

Sonstiges :

Websozis

:

Besucher:93928
Heute:1
Online:1
 

Nachrichten zum Thema Kommunales :

Bürgermeisterkandidat Carsten Welsch führt die Gemeinderatsliste des SPD Ortsvereins Kuhardt an. Auf den Listenplätzen zwei und drei folgen Rüdiger Englert sowie Doris Roth.

Veröffentlicht am 21.03.2014

Für den Verbandsgemeinderat Rülzheim, der am 25. Mai neu gewählt wird, hat der SPD-Gemeindeverband Ingrid Mendel, Beigeordnete der Ortsgemeinde Rülzheim, als Spitzenkandidatin aufgestellt. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die beiden Ortsbürgermeisterkandidaten Hans Peter Schmitt (Hördt) und Carsten Welsch (Kuhardt).

Veröffentlicht am 20.03.2014

Bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins ist Carsten Welsch zum einstimmig zum Kandidaten für das Amt des Ortsbürgermeisters gewählt worden.
Der SPD Ortsvereinsvorsitzende Englert begrüßte die Bereitschaft von Carsten Welsch sich dieser Aufgabe zu stellen und hob hervor, dass damit eine echte Alternative für die Wahl des Bürgermeisters vorhanden ist. Erstmals seit vielen Jahren erhält die Kuhardter Bevölkerung wieder die Chance eine wirkliche Wahl zu haben. 
Der Informatikassistent bei der BASF ist stellvertretender Vorsitzender des Ortsvereins, Kassier beim SPD-Gemeindeverband und Mitglied des Ortsgemeinderates.

Veröffentlicht am 01.02.2014

In einer ergreifenden Feierstunde wurde Albert Schall, Rektor der Grundschule in Kuhardt, nach über 40 Dienstjahren, davon 25 Jahre als Schulleiter an der Grundschule Kuhardt, zum Ferienbeginn in den Ruhestand verabschiedet. Seine Nachfolgerin wird die an der Schule tätige Susanne Schoch.

Veröffentlicht am 30.06.2012

Rat verabschiedet Jahresabschluss
50.000 Euro mehr als geplant weist die Jahresrechnung 2009 der Gemeinde Kuhardt mit einem Gesamtvolumen von 450.000 Euro. Einstimmig wurde das Zahlenwerk vom Ortsgemeinderat am Dienstagabend verabschiedet. Es war der erste Jahresabschluss nach der Umstellung des Rechnungswesens von der Kameralistik auf die Doppik.

Veröffentlicht am 30.06.2012

- Zum Seitenanfang.