[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Kuhardt.

Mitglied werden :

Bild Mitglied werden

Links :

Nachdenkseiten

Heimatbrief

Heimatbrief

Sonstiges :

Websozis

:

Besucher:93958
Heute:1
Online:1
 

Hochwasserschutz im Kreis Germersheim :

Ankündigungen

Barbara Schleicher-Rothmund im Gespräch mit:
Jacqueline Kraege Staatssekretär Ministerium für Umwelt, Forsten,
Verbraucherschutz RLP Hochwasserschutz im Kreis Germersheim
Informationen und aktueller Stand

Am 26. April. 2010 um 19:00 Uhr im Kath. Pfarrheim,
Kirchstraße 11 in 76771 Hördt

Alle Interessierten sind zur Informations- und Diskussionsveranstaltung
herzlich eingeladen.

●Polder Wörth-Jockgrim
● Reserveraum für extreme Hochwasser in Hördt
●Hochwasserpumpwerk an der Queich
●Renaturierungsmaßnahmen an den Bachläufen

Das Thema „Hochwasserschutz“ ist ein
wichtiges Thema im Kreis Germersheim.
Sowohl mit großen als auch mit vielen
kleinen Maßnahmen werden den
Auswirkungen und den Gefahren des
Hochwassers entgegengetreten.
Hochwasserschutz muss dabei die Belange
der Menschen, der Natur, der Landwirtschaft
und des Gewerbes berücksichtigen.
Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit
uns über den aktuellen Stand der
Hochwasserschutzmaßnahmen im Kreis mit:

Jacqueline Kraege
Staatssekretärin
Ministerium für Umwelt, Forsten
und Verbraucherschutz
und
Barbara Schleicher-Rothmund
MdL, parl. Geschäftsführerin SPD

 

- Zum Seitenanfang.